Gottschild
made in
Germany

 

 

Anreise: Gottschild - Maschinen für Ihre Möbel Fertigung

Der Gottschild-Standort Halle Westfalen liegt im Herzen Europas. Verkehrsgünstig gelegen zwischen den Nachbarstädten Bielefeld, Gütersloh und Osnabrück erreichen Sie Halle (Westf.) über die L782 aus Richtung Gütersloh und über die Bundesstraße 68 aus Richtung Bielefeld und Osnabrück.


Größere Kartenansicht

Aus Richtung Hannover nutzen Sie die Autobahnausfahrt 26 Bielefeld-Sennestadt der A2 und folgen auf der B 68 der Beschilderung in Richtung Halle (Westf.) und Osnabrück.

Aus Richtung Kassel / Paderborn über die A 33 fahren Sie am Kreuz 21 Bielefeld in Richtung Hannover und ebenfalls bis zur Ausfahrt 26 Bielefeld-Sennestadt.

Aus Richtung Ruhrgebiet nutzen Sie bitte die Ausfahrt 23 Rheda-Wiedenbrück der A 2 und gelangen über Gütersloh nach Halle (Westf.).

Aus Richtung Osnabrück (A 30) gelangen Sie über das Autobahnkreuz 8 Osnabrück Süd auf die A 33 bis zur Ausfahrt 15 Borgholzhausen (A33) und erreichen dann über die B 68 Halle (Westf.).

Aus allen Richtungen kommend können Sie auch der Ausschilderung Halle Gerry Weber Stadion folgen. Gegenüber dem Stadion fahren Sie rechts, vor der Austellungsfläche Holz-Speckmann in die Weststrasse.

Mit der Deutschen Bahn erreichen Sie den ICE- Bahnhof Bielefeld und können von dort im Halbstundentakt den Bahnhof Halle (Westf.) oder im Stundentakt Halle Gerry Weber Stadion (Entfernung zu Gottschild ca. 900m ) erreichen.

[www.bahn.de Anreisebutton]

Informationen über

Hotels in Halle

Fluggäste gelangen über folgende Flughäfen nach Halle
Paderborn-Lippstadt-PAD- (65 Km)

Frankfurt/Main -FRA- (329 km), ICE Anschluß
Düsseldorf -DUS- (182 km), ICE Anschluß
Münster-Osnabrück -FMO- (84 km)
Hannover -HAJ- (135 km), ICE Anschluß